Manuel Frick

Alter: 36
Landschaft: Oberland
Beruf: Generalsekretär, Ministerium für Gesellschaft
Partei: Fortschrittliche Bürgerpartei

Themenbereiche:
- Familien
- Digitalisierung

Statements

Wieso kandidieren Sie als Regierungsrat?

Ich möchte Regierungsverantwortung übernehmen und die künftige Entwicklung unseres Landes aktiv mitgestalten. Mit meiner Ausbildung, meiner bisherigen beruflichen Tätigkeit in der Verwaltung und der Privatwirtschaft und meiner politischen Erfahrung als ehemaliger Gemeinderat und Regierungsrat-Stellvertreter bringe ich das notwendige Rüstzeug mit. 

Was hebt Sie von Ihren Mitbewerbern ab?

Als bodenständiger Balzner und durch meine Herkunft aus einem Gewerbehaushalt habe ich einen guten Zugang zu den Anliegen der Bürgerinnen und Bürger. Ich scheue Herausforderungen wie komplexe Dossiers und «heisse Eisen» nicht. Mein Politikstil ist durch Offenheit, Gradlinigkeit, Fairness und Sachlichkeit geprägt.

Was würde sich nach Ihrer Amtszeit in Liechtenstein geändert haben?

Ich setze mich für einen sorgsamen Umgang mit den Staatsfinanzen ein, damit wir auch in Zukunft handlungsfähig bleiben. Bei der Digitalisierung soll Liechtenstein nicht nur mitmachen, sondern einen Spitzenplatz belegen. Zentral sind auch das Gesundheitssystem und die Altersvorsorge. Für all das braucht es ein Mit- und nicht ein Gegeneinander.