Dominique Hasler

Alter: 42
Landschaft: Unterland
Beruf: Regierungsrätin, Ministerin für Inneres, Bildung und Umwelt
Partei: Vaterländische Union

Themenbereiche:
- Bildung
- nachhaltige Sicherheit

Statements

Wieso kandidieren Sie als Regierungsrätin?

Meine erneute Kandidatur geht einher mit meiner grossen Verbundenheit zu unserem Land und einem daraus gewachsenen Verantwortungsgefühl sich für deren Zukunft einzusetzen. Das man in diesem Amt mit so viel unterschiedlichen Menschen zusammen im Kleinen Grosses erreichen kann, motiviert mich sehr.

Was hebt Sie von Ihren Mitbewerbern ab?

Mir ist wichtig, dass man sich irgendwann nicht an mich erinnert sondern an die Projekte, die ich mit meinem Team realisieren konnte. Ich stehe für klare Entscheidungen in den für unser Land wegweisenden Themen und werde mich für die Umsetzung der entsprechenden Projekten mit voller Kraft und Energie einsetzen.

Was würde sich nach Ihrer Amtszeit in Liechtenstein geändert haben?

Wir haben stabile Rahmenbedingungen durch eine starke Sicherheitspolitik. Unser Bildungssystem ist auf die Herausforderungen der Zukunft ausgerichtet. Die verbindliche Umsetzung der Klimaziele hin zur Klimaneutralität 2050 ist sichergestellt und wir leben ein Miteinander, in dem jeder seinen Beitrag zu einer nachhaltigen Zukunft für unser Land einbringt.